Yinlips G18A 8GB

• 5 Inch Touchscreen
• OS: Android 4.0 Ice Cream Sandwich
• CPU: A10 - 1GHz GPU: Mali 400
• RAM/ROM: 512MB/8GB
• Camera: 5.0 MPX

Not available
GBP 92.82
Please check the technical specs of Yinlips G18A 8GB below.

 

Color
Black
Operating System
Android 4.0
Processor
A10 1.0GHz GPU: Mali 400
RAM
512 MB
Internal Memory
8 GB
Expandible
16 GB
Display Size
5 Inches
Display Type
Capacitive (Multitouch)
Screen Resolution
WVGA 800 x 480 Pixel
Camera
5 MP
Languages
Deutsch, English, Türkçe, Nederlands, Italiano, Español, Português, Français, Čeština, Dansk, Svenska, Polski, Norsk, Русский (Russian), ελληνικά (Greek), 中文 (Chinese), 日本語 (Japanese), 한국어/조선말 (Korean)
Google Play (Market)
Yes
Bluetooth
No
Wi-Fi
802.11 B/G/N
GPS
No
Connection Ports
Mini HDMI port, Micro SD (TF card port), Mini USB port (2x), Earphone Port (3.5mm)
Battery
2,900 mAh
Shell material
Plastic
Size
192 x 86 x 18mm
Weight
262 g
In the Box
1x Earphones 3.5mm, 1x Data Cable, 1x Charger
Features
Accelerator, Optional 3G dongle
Schön teils kompliziert

By Britta on July 22, 2012

Ein sehr schönes Gerät für Zocker und die, die es noch werden wollen. Vorzüge: Recht schnell (leider lange Startzeit beim hochfahren, ca. 2 Minuten), kommt mit 3D wunderbar zurecht (je nach Kompatibilität) von N64 - NES problemlos Spaß haben, PSX bis zu 80 Bilder / Sekunde, auch bei aufwändigeren Spielen. Recht gute Android Kompatibilität (auch zu verschiedenen Handy Modellen) und ein sehr gut ansprechender Touchscreen mit bis zu 5 Eingaben gleichzeitig. Hervorragende IReader (E-Book) Funktion, super um Fotos zu machen, und auch zu zeigen, spitzenmäßige Video Funktion (nicht nur über Kamera sondern auch per auf MicroSD Card gespeicherten Videos) spielt bisher alle Formate (in Verbindung mit VLC Player) sogar Untertitel Videos ohne Murren ab. Die Nachteile: je nach Anforderung sehr geringe Akkulaufzeit (bei aufwändigen Spielen bis 3 Stunden), Wifi Reichweite lässt zu wünschen übrig. Tatsächlicher interner Speicher - 4 GB. Zu empfehlen? Für Zocker in jedem Fall! Wer eher ein Pad / [...]

Tolles Android und Mobile Konsole - Game Tablet - welches Interessenten sich schon lange gewünscht haben!

By Alfredo on July 26, 2012

Das Gerät ist wirklich Cool...! Also man staunt wenn es angekommen ist, weil es wirklich so in den Händen liegt, "So wie die Bilder aussehen"! Ich fand die Bilder jedenfalls ansprechend und viel-versprechend, für das was ich gesucht hab. Lang hab ich mich Informiert und man kann eigentlich in allen einschlägigen Foren lesen, dass das Yinlips das beste seiner Art ist. Ganz wichtig für mich war das "Kapazitive Display" und das ist wirklich gut, also für das Geld und die Motherboard Ausstattung, eine 8 GB Mini-SD wird mitgeliefert, also wirklich richtig gut. Allerdings hätten die Konsolten Knöpfe etwas besser sein können, sie machen auf mich den wirklich schlechtesten Eindruck vom ganzen Gerät. Der Joystick und das D-Pad lassen sich nicht getrennt Konfigurieren, die laufen zusammen und sind in der Qualität. so wie ich finde "Gerade so Akzeptabel", so das man sagt..."Na gut, ist ok!" , ich will es jetzt nicht zu schlecht reden, weil sie funktionieren, aber sie könnten wirk [...]

Klasse Teil für Retro-Gamer

By Sunny0815 on August 13, 2012

Das Tablet liegt genial gut in der Hand, fühlt sich richtig wertig an. Emulatoren für Gameboy Color / Advance, NES, Super Nes, N64 und Sega Mega sind vorinstalliert. Es sind sogar schon etliche ROM Files dabei, leider größtenteils in japanisch. Wichtig: Die Emulatoren müssen über den integrierten File Manager gestartet werden, sonst gehen nicht alle Tasten! Im Grunde kann man (nach Akku laden) die eigenen ROM Files aufspielen und losdaddeln bis die Finger qualmen. :-) Der Akku hält je nach Emulator und Spiel mehrere Stunden. Bei 30% Akkustand erfolgt eine akustische Meldung - man sieht ja im Emulator-Vollbild die Ladeanzeige nicht. Aber wenn man von 100% bis dorthin gezockt hat, ist eine Pause ohnehin besser, bevor die Augen eckig werden. :-) Kleine Abstriche: - Manche Systemprogramme melden sich auf japanisch/chinesisch, man bekommt aber trotzdem mit, was das Programm sagen will. - Laden per USB geht nicht, bei angeschlossener Stromquelle geht das Tablet immer an und [...]

Handheld 2012

By Emil Felix on September 15, 2012

.Früher war es der Gameboy, tragbare Viedeospiele Von mobilen Geräten erwartet man heute wesentlich mehr: Games,Musik,Internet usw. das Yinlips past da perfekt hinein,dank dem Android 4.0.3 System ist es offen für alles. die Hardware ist relativ gut verarbeitet, Vorteile: Android auf nem grossen 5 Zoll Bildschirm sieht sehr gut aus. Emulatoren laufen flüssig. spielbar mit realen Tasten, was echt tausendmal besser ist als nur Touchscreen Die stromzufuhr ist nicht über den USB. Nachteile sind eigentlich nur die Akkulaufzeit und gewisse abstürze. Dieses Divice würde ich wieder kaufen eindeutig! und auch wieder bei CECT shop

Shop Version 1.9